gesundenatur.info gesundenatur.info - Maulbeeren

Maulbeeren kaufen

In frischer Form gibt es Maulbeeren in Deutschland nur recht selten im Handel zu kaufen. Die Früchte sind sehr weich und verderben innerhalb kürzester Zeit, so dass ein flächendeckendes Angebot im Einzelhandel aufgrund der langen Transportwege und der Notwendigkeit zur Zwischenlagerung kaum möglich ist.

Bessere Chancen auf frische Maulbeeren zu treffen hat der Verbraucher beim Gang über den Markt oder in Reformhäusern und Bioläden. Auch im Direktverkauf bei Landwirten, Erzeugergemeinschaften etc. werden teilweise Maulbeeren angeboten. Wer gerne in der Natur ist und etwas Ahnung von Pflanzen besitzt, der kann seine Maulbeeren auch selbst sammeln. Verbreitet ist in Deutschland insbesondere die schwarze Maulbeere, aber auch die weiße Maulbeere und zu einem kleinen Teil rote Maulbeeren finden sich in der Natur.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, Maulbeeren ganz bequem zu bestellen und nach Hause liefern zu lassen - u. a. auch in Bio Qualität. Hierbei stellt sich allerdings die Frage:

Wo kann man Maulbeeren bestellen?

Unsere Empfehlung: Bio Maulbeeren von Snack Mich
Bio Maulbeeren
  • 100% naturbelassen: ungeschwefelt, ungezuckert, unbehandelt
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Schonend unter der Sonne getrocknet (zur Erhaltung der Vitamine und Mineralien)
  • Vegan & glutenfrei
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Zum Produkt

Im Internet bietet sich nicht nur die Möglichkeit, Bücher, Bekleidung oder Elektrogeräte zu kaufen, auch Maulbeeren können hier bestellt werden. Etliche Anbieter haben sich mittlerweile darauf spezialisiert, Obst- und Gemüsesorten über das Internet zu verkaufen und zu versenden, die im Handel nur schwer erhältlich sind. Eine davon ist die Maulbeere. Der Kauf über das Internet bietet gegenüber dem im Einzelhandel zahlreiche Vorteile. Da die Händler hier größere Mengen abverkaufen, ist der Preis in der Regel günstiger als im Einzelhandel.

Da für Maulbeeren momentan nur eine relativ geringe Nachfrage seitens des Verbrauchers besteht, liegen die Früchte im Handel - sofern sie denn überhaupt angeboten werden - oftmals über längere Zeit, bis sie jemand kauft. Die Folge sind besonders kurze Haltbarkeitsfristen, oft schimmelt die Ware schon nach wenigen Stunden oder Tagen, Maulbeeren bleiben ohnehin nicht lange frisch.

Beim Kaufen über das Internet werden die Maulbeer-Früchte meistens in getrockneter Form angeboten, was auch gut ist, denn sie sind so länger haltbar und besitzen dabei annähernd die selbe Wirkung wie frische schwarze Maulbeeren oder weiße Maulbeeren. Hinzu kommt, dass der Kunde bei der Bestellung über das Internet meist eine deutlich größere Auswahl hat als beim Verkauf im Einzelhandel. Viele Onlinehändler bieten gleich alle Sorten von Maulbeeren an, und das in verschiedenen Packungsgrößen. Wer also nicht gerade vorhat Marmelade oder Wein aus frischen, saftigen Maulbeeren zu machen, der kann auf getrocknete zurückgreifen. Übrigens: Die Menge einiger Inhaltsstoffe vervielfacht sich bei getrockneten Maulbeeren (auf 100g gesehen), da diese ja kein Wasser mehr besitzen und so leichter werden. So versechsfacht sich beispielsweise der Eiweißgehalt. Genaure Angaben zu den Nährwerten von frischen und getrockneten Maulbeeren im Hauptartikel.

Der einzig wirkliche Nachteil beim Kauf im Internet besteht darin, dass der Kunde die Früchte nicht vor dem Kauf begutachten kann. Tests verschiedener Onlinehändler zeigen jedoch, dass diese durchweg auf eine gute Qualität achten und somit oft bessere Ware liefern, als der Einzelhändler um die Ecke, da die Früchte meistens direkt nach der Ernte sortiert und frisch getrocknet werden.

Welche gesunden Maulbeer-Produkte kann man kaufen?

Zum einen gibt es Maulbeeren frisch oder getrocknet in verschiedenen Sorten, andererseits lassen sich aus den Früchten auch diverse Folgeprodukte herstellen, die es dann in fertiger Form im Handel zu kaufen gibt. Hier eine Übersicht der verschiedenen Maulbeer-Produkte:

Schwarze Maulbeeren

BIO Maulbeeren schwarz (1kg)

Schwarze Maulbeeren Zum Produkt

Bei der schwarzen Maulbeere handelt es sich um die Maulbeerart mit dem intensivsten Aroma. Sie schmeckt fruchtig und ist besonders süß. Schwarze Maulbeeren können entweder in frischer oder - öfter anzutreffen - in getrockneter Form gekauft werden. Die frischen Früchte besitzen nur eine äußerst kurze Haltbarkeit und verderben schnell, sie sind außerdem sehr empfindlich und daher nur schwer zu transportieren, das gilt für alle Maulbeerarten. Deswegen findet man sie in frischer Form nicht oft im Handel. Getrocknete Maulbeeren dagegen können über Monate oder gar Jahre aufbewahrt werden. Sie sind gesund und eignen sich zum puren Verzehr oder auch zum Einsatz in Müslis, für Pfannkuchen und vieles mehr.

Weiße Maulbeeren

Weiße Maulbeeren von Snack Mich

Weiße Maulbeeren Zum Produkt

Die weiße Maulbeere ist im Handel noch seltener anzutreffen, das liegt vor allem an ihrem etwas schwächeren Aroma, dennoch kann auch die weiße Maulbeere in der Küche gut eingesetzt werden, zum Beispiel als Begleitung für Speisen mit einem besonders feinen, hintergründigen Geschmack. In getrockneter Form ist sie jedoch genau so beliebt wie die schwarze.

Maulbeermarmelade

Ungewöhnlilch und außergewöhnlich: Maulbeermarmelade bzw. Konfitüre ist eine wahre Delikatesse und besitzt ein einzigartiges, intensives Aroma. Sie ist sehr vielseitig und kann beispielsweise zum Frühstück aufs Brot, zu Joghurt oder Quark, zu Eiscreme oder als Füllung für allerlei Gebäck verwendet werden. Selbst zum Sonntagsbraten passt sie super.

Maulbeersaft

7 Leben Bio Maulbeersaft (100% Direktsaft)

Maulbeersaft Zum Produkt

Wer Früchte lieber in flüssiger Form zu sich nimmt und sich nicht die Arbeit machen möchte, Maulbeeren selbst auszupressen, der kann auch fertigen Maulbeersaft im Handel kaufen. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es sich hierbei um einen frisch gepressten Saft ohne Konservierungsstoffe, Aromen und andere Zusätze handelt. Am besten ist es, einen Saft in Bio Qualität zu wählen. Die zur Herstellung von Bio Maulbeersaft verwendeten Maulbeeren stammen dann also aus kontrolliert biologischem Anbau ohne die Verwendung von Pestiziden, gentechnisch veränderten Pflanzen usw. Im Handel ist Maulbeersaft relativ teuer, er eignet sich daher am besten, um täglich ein- bis zwei Gläser davon zu trinken und damit die herkömmliche Ernährung aufzuwerten. Als alleiniger Durstlöscher ist er eher weniger geeignet. Wem der pure Maulbeersaft zu süß ist, der kann sich diesen mit Wasser bzw. Mineralwasser verdünnen und daraus eine schmackhafte Schorle zaubern, was insbesondere für die Sommermonate ein sehr leckeres Getränk ergibt.

Maulbeersirup

Gülcan Maulbeeren-Sirup (450g)

Maulbeersirup Zum Produkt

Im Grunde ähnelt der Maulbeerensirup dem Maulbeersaft, er ist jedoch mit wesentlich mehr Zucker versehen und wird danach eingekocht bzw. reduziert, so dass sich ein besonders intensiver Geschmack ergibt. Maulbeersirup eignet sich sehr gut als Grundlage zur Herstellung von Erfrischungsgetränken, er kann mit mehreren Teilen Wasser gemischt werden - ganz nach persönlichem Geschmack. Aber auch zum Verfeinern von Süßspeisen, Eis und Kuchen ist Maulbeerensirup gut geeignet.

Maulbeerbaumrinde

Nature Parts Maulbeerbaumrinde

Maulbeerbaumrinde Zum Produkt

Maulbeerbaumrinde ist besonders faserreich und fest. Sie wird traditionell zur Herstellung von Seilen, Matten und Stoffen genutzt. Auch zum Basteln und für viele künstlerische Arbeiten ist Maulbeerbaumrinde gut geeignet. Ihren Haupt-Verwendungszweck findet die Maulbeerbaumrinde jedoch in der Herstellung von Maulbeerpapier.

Maulbeerpapier

Maulbeerpapier (21,6 x 30,5 cm)

Maulbeerpapier Zum Produkt

Die Verwendung der Rinde des Maulbeerbaums ist insbesondere aus dem asiatischen Raum bekannt. Hier wird sie als Grundlage für die Herstellung hochwertiger Maulbeerpapiere verwendet. Teilweise findet sich auch im Handel in Deutschland das begehrte Maulbeerpapier, allerdings zu gesalzenen Preisen. Wer Spaß daran hat und geübt im Papierschöpfen ist, der kann sich aus den Fasern der Maulbeerbaumrinde auch selbst hochwertiges Papier herstellen.

Warum ist es wichtig, Bio Maulbeeren zu kaufen?

Wer von den guten Wirkungen der Maulbeeren auf seine Gesundheit profitieren möchte, der sollte darauf achten, frische oder getrocknete Maulbeeren ausschließlich in Bio Qualität zu kaufen. Nur so kann der Einsatz von Pestiziden, Düngemitteln und sonstigen Stoffen, die sowohl für die Umwelt als auch für den menschlichen Organismus schädlich sind, ausgeschlossen werden. Bio Maulbeeren bzw. die entsprechenden Maulbeerbäume werden in spezieller Erde gezüchtet und ausschließlich mit natürlichen Substanzen gedüngt. Sie wachsen langsamer als konventionell gezüchtete Maulbeeren und sind somit besonders reich an den wertvollen, gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen mit entsprechender Wirkung.

Maulbeeren frisch oder getrocknet kaufen?

Frische Maulbeeren finden sich im Handel relativ selten. Sie sind weich, süß und verderben schnell. Nach dem Kauf sollten sie möglichst noch am selben Tag verzehrt werden, im Kühlschrank beträgt ihre Haltbarkeit maximal 2-3 Tage. Frische Maulbeeren eignen sich sehr gut für sommerliche Desserts, als Beilage zu Eis oder als Kuchenbelag.

Getrocknete Maulbeeren hingegen halten sich wesentlich länger. Sie sind sehr gut als Zugabe zu Müslis oder Pfannkuchen geeignet. Aber auch Salate, Smoothies oder leckeres Gebäck lassen sich damit herstellen. Im Geschmack ähnelt sie ein wenig den Rosinen, sie schmecken allerdings milder und haben nicht deren typischen Nachgeschmack.

Weitere Themen: