GESUNDENATUR.INFO

Hyaluronsäure Kapseln - Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen

Was Sie in diesem Artikel u. a. nachlesen können:

Hyaluronsäure ist ein sehr gutes Anti-Aging-Mittel, was in vielen Studien bereits nachgewiesen wurde (lesen Sie hierzu unseren Artikel: Hyaluronsäure: Alle Infos, Nebenwirkungen und Vorher-Nachher Bilder). Es gibt sie in vielen Darreichungsformen. Was bewirken Hyaluronsäure Kapseln, sind sie, oral eingenommen, wirkungslos oder effektiv? Wo kann man die Kapseln kaufen und welches Produkt ist der Testsieger? Hier finden Sie alle Antworten.

Unsere Empfehlung: Hyaluronsäure Kapseln von Cosphera
Hyaluronsäure Kapseln
  • Starke niedermolekulare Hyaluronsäure
  • Hochdosiert mit 500 mg pro Kapsel
  • Angereichert mit Vitaminen und Mineralien
  • 90 vegane Kapseln im 3 Monatsvorrat
  • Frei von Aromen, Konservierungs- & Farbstoffen
  • Glutenfrei, Laktosefrei, Ohne Gentechnik
Zum Produkt trans

Die Wirkungen von Hyaluronsäure Kapseln: Gelangt der Wirkstoff bis zur Haut?

Was bewirken Hyaluronsäure Kapseln tatsächlich? Dass Injektionen, Cremes oder Seren lokal sehr gut wirken, ist bereits hinreichend belegt. Wie steht es aber um die Wirksamkeit der Kapseln? Die Antwort ist klar.

Es gibt einige Studien zur oralen Behandlung mit Hyaluronsäure, und sie scheinen alle recht positive Ergebnisse zu haben. Eine Studie fand z.B. heraus, dass die tägliche orale Supplementierung mit Hyaluronsäure die Lebensqualität bei Erwachsenen mit Kniearthrose verbesserte. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die orale Einnahme von Hyaluronsäure bei der Behandlung von Patienten mit Kniearthrose wirksam ist. Eine weitere Studie kombinierte Hyaluronsäure Kapseln mit körperlicher Betätigung und erzielte ebenfalls positive Ergebnisse.

Auch wenn die oberen 2 Studien sich auf Arthrose beziehen, eines zeigen sie jedoch ganz gewiss: dass die in den Kapseln enthaltene Hyaluronsäure ihren Weg im Körper dorthin, wo sie gebraucht wird, findet. Das ist auch logisch, denn Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der Körper weiß also schon, wie er damit umgeht. Wassereinlagerungen an den falschen Stellen sind nicht zu befürchten, da der Körper die Hyaluronsäure automatisch in die Haut und Gelenke transportiert und dort lagert. Die Wirksamkeit von Hyaluronsäure Kapseln ist also wissenschaftlich bewiesen. Aber wann sind sie sinnvoll?

Wann sind Hyaluronsäure Kapseln sinnvoll?

Hyaluronsäure Kapseln sind dann sinnvoll, wenn das Gesamtbild der Haut, also nicht nur an einer speziellen Stelle, verbessert werden soll. Der Körper nimmt sich ca. 50% der eingenommen Hyaluronsäure aus den Kapseln und verteilt sie in der gesamten Haut. Der Rest wird im Körper (Organe, Gelenke) verteilt. Helfen Hyaluronsäure Kapseln also gegen Falten? Nur bedingt, für bestmögliche lokale Ergebisse sollte eine Hyaluronsäure Creme oder ein Hyaluronsäure Serum benutzt werden.

Auch für Gelenkprobleme eignen sich Hyaluronsäure Kapseln sehr gut, wie man an den oben genannten Studien feststellen kann. Wenn die Knie schmerzen, bei einem Bandscheibenvorfall oder Arthrose an den Gelenken sind die Kapseln eine sehr gute Wahl, wenn man keine Injektion möchte (die aber natürlich effektiver wäre).

Gegen Augenringe ist ein Hyaluronsäure Serum den Kapseln vorzuziehen, da dieser lokal tief in die Haut eindringt, dort Wasser speichert und somit die feinen Blutäderchen, die für die dunklen Augenringe verantwortlich sind, überdeckt.

Hyaluronsäure Kapseln im Test: Was sagen Stiftung Warentest und wissenschaftliche Studien?

Wissenschaftliche Studien bestätigen die Wirkung von Hyaluronsäure Kapseln (siehe weiter oben im Text die Links zu den Studien). Stiftung Warentest hat noch keine Hyaluronsäure Kapseln getestet und somit keinen Testsieger ausgemacht. Testberichte und Bewertungen bestätigen die hohe Qualität der Kapseln des Herstellers Cosphera, hier das entsprechende Produkt:

Unsere Empfehlung: Hyaluronsäure Kapseln von Cosphera
Hyaluronsäure Kapseln
  • Starke niedermolekulare Hyaluronsäure
  • Hochdosiert mit 500 mg pro Kapsel
  • Angereichert mit Vitaminen und Mineralien
  • 90 vegane Kapseln im 3 Monatsvorrat
  • Frei von Aromen, Konservierungs- & Farbstoffen
  • Glutenfrei, Laktosefrei, Ohne Gentechnik
Zum Produkt trans

Welche Nebenwirkungen haben Hyaluronsäure Kapseln?

Hyaluronsäure Kapseln sind frei von Nebenwirkungen, da es sich dabei um einen Körpereigenen Stoff (Hyaluron) handelt. Eventuelle Nebenwirkungen treten nur bei Injektionen auf. Eine Gewichtszunahme durch Hyaluronsäure Kapseln wurde als Nebenwirkung wissenschaftlich nicht nachgewiesen und ist auch nicht zu befürchten.

Hyaluronsäure Kapseln: wie viel mg pro Tag sind notwendig?

Die korrekte Dosierung der Hyaluronsäure Kapseln beträgt bis zu 500 Milligram pro Tag. Das Überschreiten dieser Tagesdosis ist zwar frei von negativen Wirkungen, bringt jedoch keine besseren Ergebnisse.

Wie lange kann man Hyaluronsäure Kapseln einnehmen?

Hyaluronsäure Kapseln könnnen so lange eingenommen werden, wie der Effekt gewünscht ist. Es spricht aus wissenschaftlicher Sicht nichts gegen eine lange Einnahmezeit. Weitere Inhaltsstoffe, die in den Kapseln enthalten sind, kommen dem Körper ebenfalls zugute. Die Kapseln vom Testsieger Cosphera enthaten beispielsweise neben der Hyaluronsäure auch Vitamin C aus Hagebuttenextrakt, Vitamin B12, Citrus-Bioflavonoide, Grapefruit-Naringin und Zink. Sie Kapseln sind übrigens vegan.


Weitere interessante Artikel: