gesundenatur.info gesundenatur.info - Datteln

Medjool Datteln kaufen

Die Medjool Dattel ist eine der größeren Dattelsorten. Wirtschaftlich sehr ertragreich, ist sie nicht nur eine der meistverkauften Sorten, sondern auch eine der beliebtesten, eigentlich, und das muss man hier klar so sagen, die beliebteste überhaupt. Nicht umsonst wird sie auch „Königin der Dattelfrüchte“ genannt. Entsprechend werden die Echten Dattelpalmen mit der Medjool Frucht in vielen Ländern angebaut.

Unsere Empfehlung: Bio Medjool Datteln von Reishunger
Bio Medjool Datteln
  • Besonders große Medjool Datteln mit weichem Biss
  • 100% reines Naturprodukt - Ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen
  • Aus ökologischem Anbau
  • Ungezuckert, ungeschwefelt
  • Vegan & glutenfrei
  • Super Preis
Zum Produkt

Herkunft und Anbau

Hier importierte Datteln der Sorte Medjool (oder Medjoul) stammen meistens aus Israel. Ursprünglich stammt diese Sorte aber vermutlich aus Marokko. Überraschenderweise zählt auch die USA zu den Haupt-Exporteuren dieser Sorte. Auch dort geizt man nicht mit Superlativen in Bezug auf diese Sorte, so wird sie z.B. „Cadillac of Dates“ genannt. 1927 hat der Biologe Walter Swingle neun Dattelpalmen aus Marokko (genauer aus Bou-Denib) in die USA eingeführt und untersucht. Damit hat er mehr oder weniger ungewollt die Kultivierung dieser Art in den USA angetrieben. Heute sind 75 Prozent des Anbaus in den USA in Kalifornien (Coachella Valley) lokalisiert. Aufgrund der gleichen Bedingungen in Temperatur und Niederschlag gedeihen die Pflanzen auch dort sehr gut.

Aussehen und Geschmack

Egal aus welchem der drei Länder die Datteln stammen, aufgrund der gleichen Sorte haben sie markante Merkmale, die eine echte Medjool Dattel ausmacht. Sie sind vergleichsweise etwas größer als die ein oder andere Dattelsorte, sind dunkelbraun, manchmal fast schwarz und haben eine etwas runzlige Schale.

Sie haben einen einzigartigen, vollmundigen Geschmack, der nur schwer zu beschreiben ist. Sie sind honigsüß und haben eine wunderbare Karamellnote.

Auch die Konsistenz oder Textur des zarten, fast cremigen Fruchtfleisches ist einzigartig, denn trotz der Trocknung bleiben die Datteln weich und saftig.

Nährwerte

Die Nährwerte der Medjool Dattel sind folgend im Detail erklärt. Mit 277 Kilo Kalorien auf 100 Gramm haben die Medjool Datteln noch einen passablen Brennwert wenn man bedenkt wie süß sie sind. Das saftige Fruchtfleisch und die Größe verdanken sie den 21 Gramm Wasser, die sich auf 100 Gramm Datteln verteilen. Mit 75 Gramm Kohlenhydraten werden genau ¾ durch 33g Glucose, also Traubenzucker, gestellt und durch 32 Gramm Fructose, also Fruchtzucker. Wer bei verschiedenen Zuckerarten aufpassen muss, aufgrund von Allergien oder Unverträglichkeiten, muss auch die 0,5 Gramm Sucrose (Kristallzucker) und die 0,33 Gramm Maltose (Malzzucker) beachten. Durch den Zuckeranteil sind natürlich auch die Kalorien in dieser Höhe erklärt, denn Fett besitzen die Früchte keins.

Aminosäuren

In der Medjool (Medjoul) Dattel sind sehr viele essentielle Aminosäuren zu finden. Mit 82 mg ist Leucin am meisten vertreten. Leucin spielt eine zentrale Rolle im Energiehaushalt des Muskelgewebes und ist auch am Aufbau neuer Gewebe beteiligt. Auch Isoleucin und Lysin befinden sich zu ca. 50 mg in 100 Gramm Medjool Datteln. Dattelfrüchte sind allgemein eine super Hilfe um auf den gewollten Tagesbedarf verschiedener Aminosäuren und Mineralien zu kommen.

Mineralstoffe und Spurenelemente

In Sachen Mineralstoffe trumpft die Medjool (Medjoul) Dattel besonders bei drei wichtigen Mineralien auf. Magnesium, Calcium und Phosphor sind zwischen 50 und 60 mg in 100 Gramm Datteln zu finden, was einem sehr hohen Wert entspricht. Magnesium ist für viele wichtige Dinge im Körper zuständig, vor allem aber für das Elekrolytgleichgewicht. Damit verbunden ist das ausgewogene Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung in der Muskulatur. Nicht umsonst gibt es viele Magnesium Tabletten als Ergänzungsmittel für Sportler. Mit dem hohen Magnesiumgehalt ist die Dattel jedoch eine gesunde und zugleich reichhaltige Alternative zu Zusatzpräparaten. Calcium und Phosphor dagegen haben eine hohe Wichtigkeit für die Knochen und Zähne. Mit 1000 mg Tagesbedarf an Calcium und 700 mg an Phosphor zählen sie zu den Mineralstoffen, die am meisten im Körper vorhanden sein müssen. Da sie hauptsächlich über eine gesunde Ernährung aufgenommen werden, dienen Medjool Datteln am Abend perfekt als Ergänzung für die fehlenden Milligramm am Tag.

Auch Spurenelemente lassen sich in der Medjool Dattel finden, so zum Beispiel Zink (0,44 mg), Eisen (0,9 mg), Mangan (0,3mg) und Kupfer (0,36 mg). Diese Spurenelemente sind überlebensnotwendig für den menschlichen Organismus. Eisen ist zum Beispiel ein wichtiger Bestandteil des Hämoglobins (roter Blutfarbstoff), dieser nimmt Sauerstoff aus der Lunge und verteilt ihn im Körper. Wer also gut mit Eisen versorgt ist, dessen Sauerstofftransport läuft auf einem optimalen Niveau und er hat folglich eine gute Zellatmung. Dadurch ist auch das Herz-Kreislauf-System gesünder.
Die restlichen drei vorhandenen Spurenelemente sind von großer Wichtigkeit für das antioxidative Enzymsystem. In der Kombination sorgen Zink, Mangan und Kupfer dafür, dass das Herumschwirren von freien Radikalen im Körper eingedämmt wird und krankheitserregende Moleküle im Körper gar nicht erst entstehen. In der Kombination mit den vielen Vitaminen wird das Immunsystem mit nur wenigen Medjool Datteln am Tag sehr gestärkt.

Vitamine

Wie viele andere Sorten von Datteln sind auch die Medjool Datteln vor allem reich an den Vitaminen B3, B5 und B6. Zudem kommt das vitaminähnliche Cholin in hoher Konzentration vor. Cholin ist ein in Europa lange Zeit unbekannter Mikronährstoff, der erst 1998 als solcher anerkannt wurde. Cholin hat eine große Ähnlichkeit zu den Vitaminen des B-Komplexes und wurde deshalb lange als Vitamin B4 gehandelt. Es ist notwendig für die Synthese von Acetylcholin, das wiederrum für die Signalübertragung zwischen Nervenbahnen zuständig ist.
Auch für Asthmatiker ist Cholin ein wichtiger Nährstoff. Studien zufolge kann Cholin Asthma-Symptome eindämmen. Entsprechend sind Medjool Datteln auch heilende Früchte und können mit dem Cholinanteil von 10 Gramm pro 100 Gramm zu einer besseren Atmung und Signalübertragung beitragen.

Sekundäre Pflanzenstoffe

In Medjool Datteln ist Beta-Carotin zu finden. Es sorgt nicht nur für die dunkelrot/ braune Farbe der Datteln, sondern wird im Körper zum Teil zu Vitamin A umgewandelt. In dieser Form reduziert Beta-Carotin gefährliche Oxidationsprozesse, reguliert das Zellwachstum und steuert Reaktionen des Immunsystems. Dadurch ist der Pflanzenstoff sehr wichtig und kann mit 89 µg von der Medjool Dattel geliefert werden.

Medjool Datteln kaufen

Medjool Datteln können zwar manchmal im Supermarkt oder in Bio Läden gekauft werden, doch die eigenständige Konservierung der Datteln ist in diesem Falle fast schon ein Nachteil. Klar, das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt meist auch das Datum des Pflückens oder des Imports an, jedoch kann über monatelanges Anbieten ein Teil der Nährstoffe in der Dattel verloren gehen, sie wird härter und weniger aromatisch. Denn man muss bedenken: Datteln gehören immer noch zu den eher seltener gekauften Lebensmitteln und so stehen sie oft sehr lange in zu hellen und zu warmen Räumen. Gesunde und richtig gelagerte frische oder getrocknete Medjool Datteln aus Bio Anbau in Israel, Tunesien oder Kalinornien sind am besten über das Internet erhältlich. Dort kann zudem auch die genaue Herkunft und damit die Art des Bio Anbaus nachgelesen werden. Es steht die Qualität mehr im Fokus als die Quantität bei den Supermärkten. Bio Anbau und Rohkostqualität finden sich meist nur im World Wide Web.

Weitere Themen: