gesundenatur.info gesundenatur.info - Maulbeeren

Produkte aus Maulbeerblättern kaufen

Verzeichnis - Maulbeeren:

Der Maulbeerbaum ist vor allem wegen der gleichnamigen Früchte bekannt, die vielfältige positive Wirkungen auf die menschliche Gesundheit haben können. Oft wird hierbei jedoch übersehen, dass der Maulbeerbaum noch wesentlich mehr zu bieten hat. Auch seine Blätter eignen sich für verschiedene Anwendungen im gesundheitlichen Bereich. Daher gibt es Maulbeerblätter inzwischen in verschiedenen Formen im Handel zu kaufen.

Maulbeerblätter

Japanische Maulbeerblätter (1 kg)

Maulbeerblätter Zum Produkt

In Asien verwendet man Maulbeeren seit vielen tausend Jahren für verschiedene Zwecke. Sie wirken sich senkend auf den Blutzuckerspiegel und auch auf den Blutfettspiegel aus und können einer Diabetes vorbeugen, bzw. bei bereits vorhandener Diabetes helfen. Außerdem senken Maulbeerblätter den Blutdruck, verbessern das Blutbild und helfen den Körperzellen, ungesunde Gifte schneller abzutransportieren.

Maulbeerbaumblätter gibt es im Handel in verschiedenen Formen zu kaufen. Es handelt sich dabei jedoch stets um getrocknete Blätter. Diese werden entweder im Ganzen oder in geschnittener Form angeboten. Die Schnittgrößen variieren, von lediglich grob geschnittener Ware bis hin zu besonders fein zerkleinerten Blättern, die z. B. als Tee verwendet werden können.

Tee aus Maulbeerblättern

Maulbeerblätter-Tee (100g)

Maulbeerblätter-Tee Zum Produkt

Die getrockneten Blätter des Maulbeerbaums können entweder in naturbelassener Form überbrüht werden, oder man kauft einen im Handel angebotenen, fertigen Tee. Hierbei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Tee möglichst keine anderen Inhaltsstoffe enthält, insbesondere keine Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Wer ganz sicher gehen will, der erwirbt einen Maulbeertee in Bio Qualität. Hier wird schon beim Ausgangsprodukt - dem Maulbeerbaum oder Strauch - darauf geachtet, keine schädlichen Pestizide und Dünger einzusetzen. Somit finden sich diese Schadstoffe auch nicht im fertigen Endprodukt.

Auch in Apotheken gibt es Tee aus Maulbeerblättern zu kaufen. Diese Produkte sind dann als medizinische Heilmittel deklariert, was für den Verbraucher den Vorteil bringt, dass die Inhaltsstoffe strenger kontrolliert werden als bei herkömmlichem Tee aus dem Einzelhandel.

Extrakt aus Maulbeerblättern (Kapseln)

Maulbeerblätter-Extrakt (90 Kapseln)

Maulbeerblätter-Extrakt Zum Produkt

Wer den Geschmack von Maulbeertee bzw. ähnlich verarbeiteten Maulbeerblättern nicht mag, oder wem die Prozedur der Zubereitung zu aufwendig ist, der kann sich mit Kapseln bzw. Tabletten behelfen, die einen Maulbeerextrakt aus Maulbeerbaumblättern enthalten. Diese Kapseln sind sowohl in Reformhäusern als auch in Apotheken zu kaufen und fallen unter die Bezeichnung „Nahrungsergänzungsmittel“ - sie gelten also nicht als Arzneimittel. Trotzdem sollen sie alle positiven Wirkungen aus der Maulbeere bzw. den Maulbeerblättern besitzen. Experten sind sich darüber allerdings uneinig, da die Maulbeerblätter hierfür stark bearbeitet werden müssen und vielfältigen physikalischen und chemischen Umwandlungsprozessen unterliegen, bevor der entsprechende Extrakt gewonnen werden kann. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass trotz dieser Prozesse noch ausreichende Anteile der Ausgangsstoffe im fertigen Extrakt enthalten sind.

Die Wirkung von Maulbeertee und seine Zubereitung

Maulbeerblättern und dem daraus gewonnen Tee werden verschiedene Wirkungen nachgesagt, die teilweise auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden konnten. So soll Maulbeerblättertee beispielsweise regulierend auf den gesamten Flüssigkeitshaushalt des Organismus wirken. Giftstoffe werden schneller aus den Körperzellen herausgespült und anschließend ausgeschieden. Der regelmäßige Genuss von Tee aus Maulbeerblättern kann außerdem dabei helfen, hohe Blutfett- und Blutzuckerwerte zu reduzieren und verschiedenen Herz-Kreislauf- sowie Stoffwechselerkrankungen vorzubeugen. In den asiatischen Ländern wird Maulbeerblättertee als Heilmittel gegen Diabetes empfohlen und verordnet. Mit seiner ausgewogenen Mischung aus verschiedenen Nährstoffen, zum Beispiel wichtigen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, reguliert Maulbeertee die Verdauung, verbessert das Blutbild und trägt zu einer schönen, glatten und gesunden Haut bei.

Ein großes Anwendungsgebiet von Maulbeerblättertee sind Blasen- und Harnwegserkrankungen. Hier kommt das spezielle Enzym in den Maulbeerblättern zum Tragen, welches dazu in der Lage ist, Bakterien und Viren an sich zu binden und diese schnell aus dem Körper auszuschwemmen. Insbesondere für Frauen, die öfter unter Harnwegsinfektionen, Blasenentzündungen etc. leiden, empfiehlt sich die regelmäßige Einnahme des Maulbeertees. Aber auch bei Männern kann er viel Gutes bewirken, er beugt zum Beispiel Nierensteinen, Harngrieß usw. vor.

Der Maulbeertee hat noch eine positive Nebenwirkung: Bei gesunden Menschen kann er den Heißhunger auf Süßigkeiten reduzieren. Dies zeigen zahlreiche Erfahrungsberichte von Anwendern.

Zubereitung von Maulbeerblättertee

Im Handel gibt es sowohl fertige Teemischungen als auch naturbelassene und in verschiedenen Größen geschnittene Blätter des Maulbeerbaums zu kaufen. Aus Letzteren kann durch Überbrühen mit heißem Wasser ein Tee hergestellt werden. Wie lange der Tee vor dem Genuss zieht, hängt vom persönlichen Geschmack sowie von der Qualität der Maulbeerblätter ab. Blätter in Bio-Qualität wachsen langsamer und weisen daher in der Regel ein stärkeres Aroma auf, so dass der Tee hierbei weniger lange ziehen muss.

Zudem existiert noch eine dritte Möglichkeit der Zubereitung von Maulbeertee: Hierfür werden die Blätter komplett gemahlen, bis ein feines Pulver entsteht. Dieses Pulver wird anschließend in kochendes Wasser eingerührt, ähnlich den bekannten Matcha-Tees. Der so entstandene Extrakt wird im Anschluss getrunken. Die Wirkung ist hierbei noch intensiver, da die Pflanzenbestandteile im Teewasser verbleiben, während sie bei der klassischen Herstellung von Maulbeertee vor dem Trinken entfernt werden.

Fazit: Maulbeertee bietet vielfältige positive Auswirkungen auf die Gesundheit

Niemand sollte sich von seinem sanften, milden Geschmack täuschen lassen: Tee aus Maulbeerblättern ist ein wahrer Segen für die menschliche Gesundheit und wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus. Im Handel gibt es ihn inzwischen in vielen verschiedenen Formen zu kaufen, so dass sich jeder sein Lieblings-Teegetränk zubereiten kann. Und wer Tees generell nicht mag, der besorgt sich Maulbeerkapseln im Handel, in denen ein Extrakt aus den Blättern des Maulbeerbaums enthalten ist. Die eigene Gesundheit sollte es einem wert sein.

Weitere Artikel rund um Maulbeeren: